yr_02042011_plakat_a2.inddYOUNG & RESTLESS

April, April! – Nee, findet ja einen Tag später statt und ist kein Scherz.
Young&Restless geht in eine „neue“ Runde. Und das in den altehrwürdigen
Räumlichkeiten des Gruenspans. Ja genau, GRUENSPAN! Wie kommt das zusammen, ganz einfach:

Schon in den frühen 90ern war das Gruenspan mit der Veranstaltungsreihe Opera House der Hot Spot in Hamburg für qualitativ hochwertige House- und Technomusik. Viele der heutigen Technostars & Legenden wie z.B. Jens Mahlstedt, Steve Bug oder Ellen Allien haben hier schon damals für legendäre Nächte gesorgt.

Young&Restless setzt seit 5 Jahren darauf, neue Künstler nach Hamburg einzuladen, die zum Teil das erste Mal in Hamburg auftreten und für qualitativ hochwertige House- und Technomusik stehen. Das “alte” Gruenspan hat nun eine “junge” Veranstaltung: Young&Restless! Genau diesem Motto entspricht auch das Lineup der Veranstaltung

Jenne Grabowski (JB./Dusty Cabinets/Berlin) lebt und arbeitet als Designer und Musiker in Berlin, ist Herausgeber des Online Magazins JUSTBREATHE. JB. wurde vor einigen Jahren zunächst als Partyreihe gestartet, legendäre Nächte gab es in der Waldohreule, dem WMF oder zuletzt im Horst Krzbrg, bei der die Hardwax Crew immer fester Bestandteil war und ist. Seine stilistisch sehr offenen Sets, die sich zielsicher zwischen House, Techno und Dubstep bewegen, liefen schon unter anderem in der Panorama Bar, Cookies, Watergate, about:blank, Conne Island oder auf dem Fusion Festival.

Für Henrik Deroux (Society 3.o rec/House You!/Berlin) gab es seit Anfang der 90er kein Entrinnen vor der Clubkultur der Stadt… seine musikalische Sozialisation geschah in den 80ern und anfangs hatte die englische Raveszene starken Einfluss, hauptsächlich durch Mix-Tapes und ein paar Kontakte dorthin. Direkt fasziniert vom neuen Sound begann die Clubkultur sein Leben zu beeinflussen. Henrik Deroux hat unter anderem Veranstaltungsreihen wie: zwo3 im ex-WMF & Pfefferberg, catch22 im Café Moskau & Festsaal Kreuzberg, Delicopter, und seiner aktuellen Reihe, House You! im Zpyz & Festsaal Kreuzberg.

Ultraviolett (Bar25/Berlin) ist seit dem Teenageralter DJ für elektronische Musik jeglicher Couleur. Der Philosophie T.Raumschmieres und Apparats Shitkatapult Familie oder dem Hedonismus der frühen Bar25 fühlte Ultraviolett sich als Support DJ immer am nächsten, auch wenn Ultravioletts Sets für eine ganz eigene Art von House stehen. House in seinem ursprünglichem Sinne: roh und trocken, aus der Hüfte und ohne Kitsch. Genauso spielte Ultraviolett in der Berghain Kantine, im Vorzimmer des besten Clubs der Welt oder ihrer jahrelangen wöchentlichen Residency im legendären Bar25 Circus.

Abgerundet wird dieses Feuerwerk durch die Residents Frauke Unruh (Female Pressure), die zusammen mit Ultraviolett (aka Bolte & Unruh)ein wundervolles
B2B Set spielen wird und Alex Wegner (Restless Sounds), der uns seit nun mehr 5 Jahren begleitet und uns alle mit einem herrlichen Warmup Set in den rastlosen Abend bringen wird.

Die Musik ist der Star!

Lineup:

  • Jenne Grabowski (JB./Dusty Cabinets/Berlin)
  • Henrik Deroux (Society 3.o rec/House You!/Berlin)
  • Ultraviolett (Bar25/Berlin) & Frauke Unruh (Female Pressure)
  • Alex Wegner (Restless Sounds)

Weitere Infos:

  • Style: Restless Sounds
  • Beginn: 24 Uhr
  • Location: Gruenspan, Große Freiheit 58, Hamburg St.Pauli